Thema der Website:

Therapieinsel bewegt ::


{$plugin.mib_std.lang_menusub}


Baby- und Kindertherapie


Baby- und Kindertherapie

In unserer Praxis behandeln wir Babys und Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und -auffälligkeiten, mit Bewegungsstörungen und Behinderungen.
Weil wir wissen, wie die normale Kindesentwicklung verläuft, erkennen wir problematische Abweichungen.
Unsere Aufgabe ist die individuelle, ganzheitliche Therapie der Kinder. Sie sollte so früh wie möglich beginnen, weil in der Reifung des Zentralnervensystems in den ersten Lebensjahren bereits die Grundlagen und Struktur für das weitere Lernen geschaffen werden.
Zu unserer Arbeit gehört auch die Beratung und Unterstützung der Eltern sowie der Kontakt zu Ärzten, Erziehern, Lehrern und anderen Therapeuten.
Wenn es zum Beispiel um extrem Frühgeborene oder schweren Erkrankungen geht, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.
Bei Bedarf unterstützen wir die Therapie mit deutscher Gebärdensprache.

Wir sind die Experten für die Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung Ihres Kindes.
Wir helfen und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an.

Bobaththerapie

Die Bobaththerapie wird bei Kindern angewandt, deren motorische und sensorische Entwicklung beeinträchtigt ist, etwa durch Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen, Körperasymmetrien und bei Frühgeborenen. Durch gezielte Grifftechniken, Spielangebote und mit Hilfe akustischer, taktiler und optischer Reize nehmen unsere Therapeuten Einfluss auf Muskeltonus und Bewegung.

Sensorische Integration

Sensorische Integration ist das Zusammenspiel und die Nutzbarmachung aller Sinneseindrücke. Unsere Sinne informieren uns über unseren Körperzustand und über unsere Umgebung. Dadurch sind wir in der Lage, eine Handlungsfähigkeit zu erlernen. Bewusst können wir uns eine Handlung vorstellen, planen und ausführen. Bei Kindern mit Wahrnehmungsstörungen ist das Zentralnervensystem nicht in der Lage, die Fülle von Informationen zu verarbeiten. Die sensorische Integrationstherapie spricht alle Sinne gezielt an, sodass das Kind spielerisch sich und seine Umwelt mit Freude kennenlernen kann.

Mehrdimensionale Entwicklungstherapie

Bei Abweichungen von einer gesunden Entwicklung wird ein präziser Befund erstellt – und zwar mehrdimensional in den Bereichen Reflexaktivität, Muskelaktivität, Sensorik, Wahrnehmungsverarbeitung und Bewegungskompetenz. Anschließend kann gezielt mit der Therapie begonnen werden.

Psychomotorik

In der Psychomotorik erhält das Kind die Möglichkeit, seine motorischen, sensorischen und sozialen Fähigkeiten zu erkennen und auszuprobieren. In kleinen Gruppen und durch gemeinsames Spielen und Erleben lernen die Kinder Regeln einzuhalten, sich zu konzentrieren und ihre Aufmerksamkeitsspanne zu verlängern.

Inhalt

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an: Tel. 05424-1047